Unsere Schwimmkurse

Babyschwimmen

 

Das Babyschwimmen richtet sich an Eltern mit ihren Kleinen Schützlingen ab 5 Monaten, die schon früh die Beschaffenheiten des Wasser für sich und Kind nutzen wollen. Der Begriff "Schwimmen" ist hier etwas irreführend. Vielmehr geht es um die Frühförderung der Babys im Hinblick auf Wassergewöhnung und Sicherheit, sowie das intensive Eltern-Kind-Erlebnis. Zudem bietet gerade der Bewegungsraum Wasser in dieser Entwicklungsphase vielerlei Möglichkeiten die zur motorischen, geistigen und sozialen Entwicklung beitragen, die das Baby am Land in keiner Weise hat

Die Babys sollten bitte mit Schwimmwindel kommen, achten Sie auf ein gemeinsames Duschen bevor es ins Wasser geht und denkt bitte immer daran, das Babyschwimmen soll euren Kindern gut tun ;-) ! Die Kurszeiten mit dem Programm sind je nach Altersstufe (bis 1 Jahr auf 30Min, bzw. bis 2 Jahre auf 40 Min) begrenzt, es gibt aber die Möglichkeit mit den Kindern noch länger im Wasser zu bleiben. 

 

 

 

Eltern-Kind-Schwimmen

 

Für Kinder bis 4 Jahren zusammen mit einem Elternteil, steht hier die Wassergewöhnung sowie Spiel und Spaß im Wasser im Vor-dergrund. Die Kinder sollen sich gemeinsam mit ihren Eltern spie-lerisch an das Element Wasser gewöhnen und sich mit den ersten Basiskompetenzen im Wasser – Atmung, Springen, Tauchen und erste Schwimmbewegungen – vertraut machen. Die Hilfsmittel werden durch die Schwimmschule gestellt.

Bei Kindern die noch nicht (lange) trocken sind, achten Sie bitte darauf, dass Sie immer eine Schwimmpampers anziehen.

 

 

 

Anfängerschwimmkurs

 

Hier werden Kinder ab 4 Jahren (in Ausnahmefällen auch ab 3 Jahren) die Basiskompetenzen im Wasser wie Atmung, Springen Tauchen und erste Schwimmbewegungen spielerisch vermittelt. Während für uns die Wassergewöhnung und Sicherheit im Vor-dergrund stehen, arbeiten wir natürlich trotzdem auf das See-pferdchen hin. Bitte beachten Sie aber, dass wir KEINE Seepferd-chengarantie geben, da auch im Wasser jedes Kind in seiner Ent-wicklung komplett unterschiedlich ist (nähere Informationen hier-zu finden Sie auch nochmal in unserem konzeptionellen Ansatz).

 

 

 

Fortgeschrittenenkurs I

 

Kinder die bereits ein Abzeichen haben (oder aber ganz knapp vor dem Seepferdchen stehen) haben hier die Möglichkeit, weitere Schwimmtechniken zu erlernen und ihre Fähigkeiten im Wasser auszubauen. Das Augenmerk in diesem Kurs liegt auf der Aus-dauer beim Schwimmen und der Technikverbesserung. Trotzdem werden auch weiterhin spielerische Elemente eingebaut.

 

 

Fortgeschrittenenkurs II

 

Dieser Kurs richtet sich an die Kinder die so sicher im Wasser sind, dass sie schon mindestens 100m alleine schwimmen können. Wir werden hier für das Bronzeabzeichen trainieren bzw. bei denen die es schon haben besonders auf die Erweiterung der Schwimm-stile achten. Dieser Kurs findet in einem 25 Meter Becken statt und sorgt somit auch für die Gewöhnung an die „normalen“ Schwimmbedingungen.

 

 

Einzeltraining

 

Wir bieten auch die Möglichkeit eines Einzeltrainings sowohl für Kinder als auch Erwachsene an. Bei Interesse meldet euch einfach wegen möglicher Terminabsprache.

 

 

Für alle Kurse gilt bitte zu beachten, je jünger die Kinder sind, desto mehr Wiederholungen brauchen sie um das Gelernte zu verarbeiten. Deswegen möchte ich nocheinmal darauf hinweisen - gerade für die Kurse bei denen die Eltern mit im Wasser sind -  die 3. -4. Wiederholung, die für uns Erwachsene möglicherweise als überflüssig empfunden wird, ist häufig der Punkt, an dem es bei den Kindern anfängt sich zu festigen.  

 

 

 

zur Anmeldung 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Meikes Wasserrocker